Foto: Ulrike Pawandenat
7
Juli 2021
Konzertankündigung

Strandmagie pur – Sand zwischen den Zehen in “San Pepelone”

Es ist der 07.07.2021. Das erste Mal nach langer Zeit, dass ich das Gefühl habe, ein Konzert zu spielen. Keinen Auftritt, sondern ein Konzert: Ein Abend, bei dem sich viele Leute vorher ankündigten; Ihre Vorfreude in Nachrichten an mich kundtun und auch für mich endlich ein Stein vom Herzen fällt, nach dieser langen Dürre an Auftritten. Ich habe die letzten Tage einige neue Songs geprobt. Viele Cover – schließlich lasse ich meine “Fans” noch etwas zappeln. Meine neuen Songs gibt es erst am 20.11. bei meinem großen Konzert in der St. Georgenkirche in Wismar erstmalig live zu hören. Dann aber richtig!

 

Ich packe meine Sachen ins Auto, schaue kurz in den Himmel. Glück gehabt. Die Wolken vom Morgen wurden von der frischen Brise, die mir übers Gesicht weht, mitgenommen. Ein perfekter Tag, jetzt schon.
Kurzum lade ich noch mein Merch in den Kofferraum: Ich möchte heute zur Feier des Tages etwas Besonderes anbieten; eine Art “Welcome-Back”-Geschenk: Rabatt auf alles.

Hosenträger festgeschnallt (diesmal wirklich), Hut auf. Los geht’s Richtung San Pepelone. Der Ort, an dem ich heute Abend spielen darf.

Während der kühle Fahrtwind, der durch die sperrangelweit geöffneten Fenster das typische flatter-Geräusch macht und die nicht vorhandene Klima-Anlage ersetzt, denke ich daran, wie glücklich ich mich schätzen kann: Viele Leute werden gleich da sein, mit denen ich gemeinsam einen Ort der Harmonie erschaffen darf.

Schmunzelnd komme ich in San Pepelone an: Nur 30 Minuten Fahrt und doch fühle ich mich, als wäre ich im “Mallorca des Nordens” angekommen. Mittelmeerflair, obwohl jeder Deutsch spricht. Surf-Ausrüstung links und rechts hole ich meine Gitarre aus dem Auto und baue auf.

20:00 Uhr Nach und nach füllen sich die “Reihen”, oder besser gesagt die Treppe: Heute ist ein Strandkonzert. Es wird gesessen, wo man möchte. Im Sand, auf der Holztreppe oder in der Beachbar.

20:30 Uhr Kurz vor Konzertbeginn schaue ich ein letztes Mal hoch: Ich sehe Menschen, die mein Merch tragen, Sonnenbrillen, nackte Füße, farbenfrohe Drinks, bekannte Gesichter. “Es ist schön, DAS wieder zu haben”, denke ich mir, während ich den ersten Ton des Songs “I Wont Give Up” von Jason Mraz anspiele.

Die nächste Stunde fliegt nur so dahin. Die Sonne strahlt mir warm in meinen Nacken, während ich Barfuß den Sand unter dem dünnen Tuch fühle, welches verhindert, das mein Loop-Pedal zum “Sandkasten” wird. Das Publikum macht mit, klatscht und singt. Oder, um es mit anderen Worten auszudrücken: Die ÖXL-Family war voll und ganz am Start!
Magie zum Anfassen. 
Frei. Glücklich. Wir.

Nach dem Schlussapplaus hangle ich mich von einem netten Gespräch ins nächste die Holztreppen hoch zu meinem ÖXL-Bus, vor dem eifrig darauf gewartet wird, etwas Merch abzugreifen.
Die Nachfrage ist groß, weshalb ich eine Nachbestellung aufgeben muss, oder eher darf!

(Warum nicht ein bisschen neues Merch demnächst. Vielleicht bestickt? Dazu werde ich diesen Sonntag in meinem Newsletter “Backstage-Pass” eine Umfrage machen. Solltest Du noch nicht eingetragen sein, scrolle nach dem Lesen nach unten, dort findest Du das Anmelde-Formular. Schließlich ist das Merchandise für Dich. Deshalb solltest Du doch wohl auch Mitspracherecht haben, was Design-Fragen betrifft!)

Nach dem Auftritt ist Zeit zum Luft holen: Salzige Meerluft; vertraute Gesichter, die mit der untergehenden Sonne verschwimmen; eine Feuershow, welche mit sprühende Funken diesem Abend den perfekten Abschluss verpasst. 

FAZIT:

Es war ein Abend, an dem FAST alles gestimmt hat. Das einzige, was ich nächstes Mal ändern möchte: Größere Boxen! Dass so viele Menschen bei so wenig Werbung kommen, hat mich, und meinen kleinen Verstärker (der für seine Größe einen mächtigen(!) Job getan hat,) ehrlicherweise etwas überrumpelt.

Wenn man nicht ohnehin als Norddeutscher “da lebt, wo andere Urlaub machen”, dann kommt dieses Gefühl spätestens dort auf: In San Pepelone. Gerne wieder!

Bis bald,
ÖXL

Dein Backstage-Pass

Hilf mir beim Designen vom neuen Merchandise! (+ 20% Shop-Rabattcode!)


 

Hiermit bestätigst Du, dass ich Dich in meinen Newsletter aufnehmen darf. Du bekommst exklusiven Zugang zu Neuigkeiten, Rabattcodes und vielem mehr.

Du kannst Dich selbstverständlich jederzeit abmelden, indem Du auf den Link in der Fußzeile meiner E-Mails klickst. Informationen zu meinen Datenschutzpraktiken findest Du auf meiner Website.

Wir benutzen Mailchimp als unsere Marketing-Plattform. Durch das Abonnieren des Newsletters erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Deine Informationen zur Verarbeitung an Mailchimp weitergegeben werden dürfen. Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.

*Pflichtfeld

 


Weitere Tagebucheinträge

X